VDG-Akademie und BDG-Service GmbH bündeln ihre Ressourcen und stärken ihr Angebot!

Zum 1. Januar 2022 wird die VDG-Akademie rechtlich an den Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) übertragen und in dessen 100%ige Tochter, die BDG-Service GmbH eingegliedert.

Die Zusammenlegung der Service- und Weiterbildungsaktivitäten ermöglicht es, die Synergieeffekte unserer Branchenvereine noch gezielter zu nutzen. Unter einer Leitung werden auch organisatorisch-administrative Arbeiten durch Nutzung eines einheitlichen EDV-Systems, gemeinsame Marketing-Aktivitäten und die Vereinheitlichung von beruflicher Weiterbildung und Serviceleistungen effizienter und kostenoptimierter durchgeführt werden können.

Die Erweiterung des BDG-Service-Angebots wird für die BDG-Mitglieder und die persönlichen VDG-Mitglieder auch neue Möglichkeiten zur Unterstützung ihrer beruflichen Tätigkeit bieten. Insbesondere betriebswirtschaftliche Themen sollen verstärkt aufgegriffen werden, wie beispielsweise ein Seminar „Erfolgreich verhandeln – Grundlagen“, das bereits vorbereitet ist.

Der VDG ist sicher, mit dieser Übertragung in die BDG-Service GmbH eine für Sie richtige und nützliche Entscheidung getroffen zu haben und bleibt natürlich fachlich involviert.

Wir hoffen auf weitere gemeinsame, für Sie nützliche Projekte und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Aktuelle Hinweise im Zusammenhang mit dem Hygiene-Konzept für Präsenzveranstaltungen im Haus der Gießerei-Industrie

Im Rahmen der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen dürfen wir als Anbieter von außerschulischen Bildungsveranstaltungen zurzeit Unterricht in Präsenz durchführen. Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, werden wir dem Schutz Ihrer Gesundheit die oberste Priorität einräumen und haben ein umfassendes Hygiene-Konzept entwickelt, dass regelmäßig den aktuellen Entwicklungen angepasst wird.

Eine frühzeitige Buchung ist für Sie ohne Risiko und unterstützt uns bei der kurzfristigen Anpassung unserer Veranstaltungskonzepte. Sollte sich am Durchführungsstatus einer von Ihnen gebuchten Veranstaltung eine Änderung ergeben, setzen wir uns rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung. Sofern Veranstaltungen durch behördliche Auflagen abgesagt werden müssen, verzichten wir selbstverständlich auf die Erhebung von Stornierungsgebühren. Bei Lehrgängen und Seminaren, die als Hybridveranstaltung gekennzeichnet sind, können Sie sich bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn entscheiden, ob Sie eine Teilnahme in Präsenz oder in virtueller Form als Webinar bevorzugen.

Wir freuen uns, Sie im Haus der Gießerei-Industrie als Teilnehmer an einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Aktuelle Veranstaltungshinweise